Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Die größte psychologische Organisation der Welt, die American Psychological Association, hat sich in einer historischen Entschließung gegen Behandlungsverbote für trans Jugendliche ausgesprochen.
In Deutschland wird die neue fachl. Leitlinie das stützen.
t1p.de/56rfd

1 day ago
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Das Hamburger 8M! Bündnis mit einer klaren Botschaft für einen solidarischen und kampfbereiten Feminismus. Das Bündnis hat sich eindeutig für sexuelle Selbstbestimmung und geschlechtliche Vielfalt positioniert und damit Spaltungsversuchen eine Absage erteilt. Sexarbeiter*innen, Lesben und die trans Community bilden einen gemeinsamen Block. Sie setzen damit ein historisches Zeichen gegen die rechte Hetze weltweit. Frauensolidarität ist unsere Stärke.

18:00 Rathausmarkt

2 days ago
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

8M. Feministischer Kampftag
Auch dieses Jahr wollen wir gemeinsam einen kämpferischen 8. März!

Heraus zum feministischen Kampftag mit dem Sexarbeiter*innen und trans Block am 8. März! Wir rufen alle Frauen, Lesben, inter-, nichtbinäre, Trans- und agender-Personen (FLINTA) und Sexarbeiter*innen auf, mit uns auf die Straße zu gehen.

18:00 Rathausmarkt/Hamburg

4 days ago
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Im Patriarchat werden Frauen sexualisiert. Trans Frauen werden von Ärzten im Gatekeeping System bevorzugt, wenn sie sexuelle Akzeptanz in der weiblichen Rolle erlangen. Sie werden von diesen in einem Ausmaß sexualisiert, dass viele, wenn nicht die meisten, von trans Frauen erwarten, dass sie sich so konventionell hübsch wie möglich machen. Die Sexualisierung von trans Frauen hat sich tiefgreifend auf Kriterien zur Transition ausgewirkt .
1

February 19, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Wie Menschen das eigene Geschlecht wahrnehmen, kann nur das Individuum beschreiben und Aussagen darüber machen. Es war schon immer ein „selbst diagnostizierter“ Zustand. Es gibt keine sichtbaren Anzeichen oder Tests dafür.

February 18, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Marie Bjerre ist minister for ligestilling (Gleichstellung) in Dänemark . Sie sitzt im Folketinget für Venstre, eine liberal-konservative Partei.

Es scheint so, als wenn sie vor kurzem die Zweigeschlechtlichkeit beim Menschen entdeckt hat? Wo mag das Begeisterung auslösen?

February 18, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

In den letzten Jahrzehnten haben Ärzte alles Erdenkliche versucht, um transgeschlechtliche Menschen zu „heilen“, einschließlich Psychoanalyse, Konversions- und Elektroschocktherapien, sowie alle Arten Psychopharmaka – alles ohne Erfolg.
Das Einzige, was je gezeigt hat, um geschlechtsspezifische Dissonanzen erfolgreich zu lindern, besteht darin, geschlechtsdiversen Menschen zu ermöglichen, in ihrem realen Geschlecht zu leben.

February 17, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

1934 trat das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses in Kraft. Vor allem Menschen mit psychiatrischer Diagnose wurden danach zwangssterilisiert. Mit Beginn des Krieges nahm die Zahl der Sterilisationen ab und psychiatrische Patient*innen wurden Opfer der „Euthanasie"-Morde.
1

February 17, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Überwiegend sind Eltern von trans Kindern nicht affirmierend. Da es einen eklatanten Mangel an verfügbaren Therapieplätzen gibt, werden trans Kinder pathologisiert und „ruhiggestellt“ mit Psychopharmaka, die „off label“ sind.
Das ist die Realität.

February 17, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

DIE KATZE IST AUS DEM SACK UND SIE SOLLTE DIR BEKANNT VORKOMMEN.

Faschisten müssen nur einmal gewählt werden.

February 16, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Der geschlechtliche Raum heute, mit ca. 7 Personen männlich gelesen. Die große Gruppe genderkritischer Frauen, die entsprechend mit diskutiert haben, ist gut zu erkennen. Selbst die haben sich nicht zu 100% in die Binarität kategorisiert. Geschlecht ist Vielfalt.

February 15, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Heute in Braunschweig vor gut 100 Personen mit Daniel über den geschlechtlichen Raum referieren. Das schöne daran, niemand muss Angst um das eigene Geschlecht haben.

February 15, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Auch dieses Jahr unterstützten wir als Teil des Hamburger 8Mrz Bündnis den feministischen Kampftag am 08. März um 18 Uhr auf dem Rathausmarkt mit einem und Block.

February 13, 2024
Cornelia Kost
corneliakost@gruene.social

Die Wiener Fachärztin für Psychiatrie und Psychoanalytikerin Dr. Bettina Reiter legt jetzt das "Dossier Geschlechtsdysphorie im Jugendalter" vor. Sie selber nennt ihren Text "einen streng sozialmedizinisch und psychiatrisch informierten Standpunkt". Die Strenge konnte ich nicht finden, eher ein wenig gelungenes Verschleiern der libidinösen Besetzung des Themas trans.

Die Fachärztin listet folgerichtig lustvoll alles auf, was einem gegen trans Menschen in den Sinn
1

February 12, 2024