Chiemgauer Regionalwährung

Founded in 2003 the Chiemgauer currency has developed to Germany's leading local currency with more than 5.000 membes and 700 businesses and non-profit organizations.

Der Chiemgauer ist eine Regionalwährung im Südosten Deutschlands. Im Fokus stehen regionale Wirtschaftskreisläufe und die Förderung von gemeinnützigen Projekten.
klimabonus.info/

chiemgauer shared a status by Klimabonus_mr
Klimabonus Marburg
Klimabonus_mr@hessen.social

Wir sollten unsere Gewohnheiten in Bezug auf überdenken. Innovative Lösungen wie klimafreundliches und in Kombination mit ÖPNV, Fahrrädern und Fußwegen, können eine ganzheitliche Mobilitätslösung schaffen.

Dazu unser neuster Blogbeitrag: umweltbewusstes Autofahren und Carsharing ➡️ wie dich der dafür belohnt:
klimabonus.info/aktuelles/nach

Lasst uns gemeinsam auf einen nachhaltigeren Weg hin zu klimaverträglicher Mobilität machen. Kommst du mit uns?

May 15, 2024
chiemgauer shared a status by klimabonus
Chiemgauer Klimabonus ✅
klimabonus@mastodon.green

Batterien auf Basis von Natrium-Ionen werden nun erstmals als großer lokaler Energiespeicher eingesetzt.

Das 10-MWh-Speichersystem kann in kürzester Zeit 10 MWh einspeichern und wieder ausspeichern.

Die Kosten liegen bei 2,6 Cent pro kWh.

Direkt verbrauchter PV-Strom kostet bislang 5,1 Cent. Da der Hauptteil direkt verbraucht wird, sind die kombinierten Kosten deutlich unter 6 Cent. Mit Wind ist es noch günstiger: < 5 Cent.

So geht & .

heise.de/news/China-nimmt-10-M

5 days ago
Chiemgauer Regionalwährung
chiemgauer@mastodon.social

Nachdem es uns schon 21 Jahre gibt, wird es Zeit für ein Chiemgauer-Lied. Nach viel Rumprobiere und Rumgefrickel hat uns die Musical-Variante am besten gefallen.

Zum Mitsingen der Refrain 😉
"Wir knüpfen ein starkes Band,
mit regionalem Geld.
Es wandert von Hand zu Hand
durch unser schönes kleine Land.
Um eine neue Zukunft zu bauen."

Der Link zum Reinhören:

suno.com/song/693b6800-0d74-44

Was haltet Ihr davon?

4 days ago
chiemgauer shared a status by gelleri
Christian Gelleri ✅
gelleri@mastodon.social

Eine große Streitfrage in der Nachhaltigkeitsdebatte ist das Verhältnis des ökologischen Fußabdrucks zum ökologischen "Handabdruck" und die Relation von individueller und kollektiver Verantwortung.

Um Klimaneutralität zu erreichen, müssen wir den Fußabdruck minimieren, damit wir nicht mehr verbrauchen als nachwächst. Mit dem Handabdruck wirken wir in der Welt, um andere Fußabdrücke zu minimieren.

Ziel wäre es, einen nachhaltigen Fußabdruck mit einem großen ökologischen Impact zu verbinden.

April 30, 2024
chiemgauer shared a status by geld
Geldforschung ✅
geld@mastodon.social

Prof. Fuders klärt über die inneren Zusammenhänge der auf. Aufgrund der Renditen für , Boden und Kapital müsse der ständig wachsen. Wenn sich die Konsumierenden und Unternehmen zurückhalten, kommt der Staat als "Borrower of Last Resort" ins Spiel. Dieser hält die Maschine am Laufen. Wenn er es gut macht, investiert er in Infrastruktur, Bildung und .

Auch eine ohne wäre möglich, Fortsetzung folgt...

fr.de/wirtschaft/gastwirtschaf

May 09, 2024
chiemgauer shared a status by klimabonus
Klimabonus
klimabonus@mastodon.social

ZDFheute: im Verkehr belohnen CO2-Ausstoß

Tolle Studie, die besagt: Wir belohnen Autofahrer mit bis zu 690 Euro pro Tonne .

, etc. können nun in umgerechnet werden.

Mit jeder Tonne entsteht zugleich ein Schaden von 803 Euro! Anstatt also den Schaden ausgleichen zu lassen, belohnen wir ihn????

Könnt Ihr doch gleich jedem Falschparker noch 50 Euro als Belohnung geben, so irre!

zdf.de/nachrichten/wissen/co2-

May 07, 2024
chiemgauer shared a status by fzer0
A Light Shining in Darkness
fzer0@nerdculture.de

Guten Morgen!

So machen wir das heute oder?

May 07, 2024
chiemgauer shared a status by mediathekperlen
Mediathekperlen
mediathekperlen@nexxtpress.de

Seht euch noch einmal um! – Everything Will Change (2022)

Kein Dokumentarfilm, kein Science-Fiction, kein Spielfilm, kein Märchen. Was wir hier haben, ist ein Hybrid. Agitprop-Kino. Und die Mission dieses Films ist es nicht weniger als die Welt zu retten. Doch ist das nicht unweigerlich zum Scheitern verurteilt, wenn kein Mensch ihn sieht? Bitte sehen Sie sich das an, erzählen Sie anderen davon!

May 07, 2024
chiemgauer shared a status by klimabonus
Klimabonus
klimabonus@mastodon.social

boomen.

Lohnt sich das? Die @FR schaut sich das Thema näher an und übernimmt eine pi-mal-Daumen-Zahl der Verbraucherzentrale. 180 Euro schätzen sie. Ohne ist diese Einsparung sehr sportlich gerechnet. Sehr viel genauer geht es mit einem Online-Rechner der HTW Berlin:
solar.htw-berlin.de/rechner/st

Dieser zeigt, dass es sich fast immer rechnet mit guten Renditen, nur dass es dann doch meist etwas länger dauert, bis es sich amortisiert.

fr.de/ratgeber/geld/solarpanel

May 05, 2024
chiemgauer shared a status by klimabonus
Klimabonus
klimabonus@mastodon.social

Billigplunder contra Klimaschutz | quer vom BR

Warum wir eine andere klimafreundliche Währung betreiben?

Damit der Billigplunder in China bleibt!

Christoph Süß erklärt hervorragend unsere Psychostruktur.

youtube.com/watch?v=0tEbADGNWQ

April 27, 2024
Chiemgauer Regionalwährung
chiemgauer@mastodon.social

Das Trostberger Tagblatt und die südostbayerische Rundschau berichten über den Boom des Chiemgauer in der Stadt : 1,5 Mio. Chiemgauer (1 C = 1 €) wurden in Traunstein im 2023 umgesetzt. Ein neuer Rekordwert!

Insgesamt wurden 2023 etwa 5 Mio. von 400 Annahmestellen umgesetzt.

Seit 2003 könnten über 850.000 Chiemgauer an 300 gemeinnützige Vereine und Projekte ausgeschüttet werden.

pnp.de/lokales/landkreis-traun

April 23, 2024
Chiemgauer Regionalwährung
chiemgauer@mastodon.social

Führungswechsel beim -Verein: Christian Gelleri ( @gelleri) und Petra Reszat übernehmen den ersten und zweiten Vorsitz im Verein. Elke Boehringer (@Chiemgauerregionalgeld). Alle drei sind auch privat auf vertreten 😃

Die Chiemgau-Zeitung hat über unsere Jahreshauptversammlung berichtet. Wichtig ist den Mitgliedern die Souveränität über das eigene , eine echte und die Stärkung des .

ovb-online.de/rosenheim/chiemg

April 20, 2024
Chiemgauer Regionalwährung
chiemgauer@mastodon.social

Heute um 19.30 Uhr hat der Chiemgauer in Prien eine Mitgliederversammlung, mehr Infos unter www.chiemgauer.info.

Der Chiemgauer e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2003 gegründet wurde, um Bildung und Forschung im Bereich nachhaltiger Wirtschaftsformen zu betreiben. Der und die sind Projekte des Vereins.

April 11, 2024
Chiemgauer Regionalwährung
chiemgauer@mastodon.social

What drives complementary currencies? Ariane Reyns has published an article in Ecological Economics presenting an agent-based model which answer questions about motivation of businesses, civic engagement and the optimal size of community currencies.

sciencedirect.com/science/arti

April 05, 2024
chiemgauer shared a status by klimareporter
klimareporter°
klimareporter@mstdn.social

Ökologischer und gerechter kann die Welt nur mit Suffizienz werden. Wege dorthin will der Sachverständigenrat für Umweltfragen aufzeigen und plädiert in einem heute veröffentlichten Diskussionspapier für eine "Strategie des Genug". klimareporter.de/gesellschaft/

March 21, 2024
chiemgauer shared a status by SoliSolar
SoliSolar-Hamburg.de
SoliSolar@norden.social

Bundesnetzagentur macht Anmeldung von Photovoltaik-Balkonanlagen einfacher

Zum 1. April werden nur noch fünf statt 20 Angaben benötigt, um ein Stecker-Solar-Gerät im Marktstammdatenregister zu verzeichnen. Allein im vergangenen Jahr sind 300.000 Photovoltaik-Balkonanlagen bei der Behörde angemeldet worden, doch dies ist sicher nur ein Bruchteil der in Deutschland installierten Anlagen.

pv-magazine.de/2024/03/28/bund

April 02, 2024
chiemgauer shared a status by klimabonus
Klimabonus
klimabonus@mastodon.social

Die „10 Must-Knows aus der Biodiversitätsforschung 2024“ umfassen laut PIK Potsdam:

1.    Klima- und Biodiversitätsschutz gemeinsam verwirklichen
2.    Gesundes Leben auf gesundem Planeten
3.    Unentdeckte Artenvielfalt beachten
4.    Sprachliche, kulturelle und biologische Vielfalt verknüpfen
5.    Vielfältige Nutzung von Waldökosystemen und Biodiversitätsschutz in Einklang bringen
...

pik-potsdam.de/de/aktuelles/na

March 18, 2024
chiemgauer shared a status by P4FKoeln
Parents for Future Köln
P4FKoeln@social.cologne

Die Fossilanten erreichen ihre Klimaziele nicht. Na so was.

"Die größten Öl- und Gaskonzerne der Welt sind weit davon entfernt, die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen.

Sie alle setzen auf neue Projekte im Bereich fossiler Energien. (Zitat Tagesschau)"

carbontracker.org/reports/pari

March 20, 2024
chiemgauer shared a status by balkonsolar
balkonsolar
balkonsolar@freiburg.social

Das Photonenkollektiv und der Verein haben in der Nacht an verschiedene |e von Häusern der |er Stadtbau, Solargeräte projiziert um gegen die Balkon-Solar-Blockade der zu protestieren! gegen die Notwendigkeit von !

March 20, 2024
chiemgauer shared a status by ckemfert
Claudia Kemfert
ckemfert@mastodon.social

Statt neue Gaskraftwerke zu subventionieren, sollten wir besser die erneuerbaren Energien ausbauen. Solarenergie boomt glücklicherweise wieder etwas. Wachstum nicht zu drosseln, sondern forcieren. Nicht Gas ist die Zukunft sondern EE. Ganzer Beitrag 👇
m.focus.de/earth/experten/mit-

March 01, 2024