ralfekrowski
raekrowski@norden.social

aus Ein phantastischer Sonntagmorgen! Die Verandering macht sich auf den Weg!

1 hour ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Ich habe noch die Anfänge des Internets miterlebt. Es waren oft die isoliert entwickelten Lösungen, die Tore aufstießen. Modems, langsame Verbindungen, aber viele Ideen. Manche damals entwickelten Treiber dürften noch heute im Umlauf sein. Je mehr Austausch möglich war, desto mehr glichen sich die Lösungen an. Das gilt wahrscheinlich nicht nur im IT-Bereich. Der Beitrag macht nachdenklich.
Es kann gut sein, daß das Internet von Dr Jekyll zu Mr Hyde geworden ist.
nytimes.com/2024/04/19/opinion

1 day ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

So sehr ich mich über den politischen Klüngel in auch ärger. An einem solchen Sonntagmorgen genieße ich die Küste, die kann ja nichts für die Politk!
(Sorry, wir haben noch Samstag! )

1 day ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Die Methode ! Man setzt Bundesrecht, die StVO einfach nicht um. Die Lärmbelastung ist durch die Lärmaktionspläne lange bekannt, aber man zieht keine Konsequenzen daraus.
Die Stadt erstickt am Verkehr! Aber man baut lieber schicke neue Häuser in der Innenstadt, das bringt mehr Wähler. Hauptsache der Verkehr läuft, und schuld sind natürlich „die anderen“, im Zweifel eben das Land Bremen, da kann man nichts machen! Wir waschen unsere Hände in Unschuld!
butenunbinnen.de/videos/hafent

1 day ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social


Die BITKOM hat ihren Länderindex für die Digitalisierung veröffentlicht.
Bremen im Mittelfeld, das ist doch schon was.
bitkom.org/Laenderindex

2 days ago
raekrowski shared a status by ralphruthe
Ralph Ruthe
ralphruthe@troet.cafe

Immer wieder schön.

2 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Plastik und Mikroplastik. Ein Problem auf Augenhöhe mit dem Klimawandel.
butenunbinnen.de/videos/un-pla

3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

aus So mag ich das Wetter an der Küste ( OK, an der Weser)

3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social
3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Tja, in bin ich noch zum Eishockey Fan geworden!
Zitat:
In der heimischen Eisarena boten die Bremerhavener ihren Fans ein wahres Eishockey-Spektakel. Das erste Spiel der DEL-Finalserie gewannen die Pinguins mit 4:2 (2:2, 2:0, 0:0).butenunbinnen.de/sport/eishock

3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Für die Nordlichter aus Kontrolle der Klappbrücke. OK, kein Grund zur Aufregung, aber in Bremerhaven kannst Du nicht über 7, sondern nur über 2 Brücken gehen (aktuell) wenn Du von der Columbusinsel kommst. Also, Klappbrücke, bitte halte aus!

3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social
3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Zitat zur Korallenbleiche:
Die Nachricht ist das jüngste Beispiel dafür, dass die alarmierenden Vorhersagen der Klimaforscher angesichts der Erwärmung des Planeten wahr werden. Trotz jahrzehntelanger Warnungen von Wissenschaftlern und Versprechen von Staats- und Regierungschefs verbrennen Nationen mehr fossile Brennstoffe als je zuvor und die Treibhausgasemissionen steigen weiter an .
nytimes.com/2024/04/15/climate

3 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

aus Regenbekleidung ist durchaus empfehlenswert !

4 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Schönen Abend noch! Aus

4 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Es ist das alte bekannte Muster, das im Fall Putin erst den Ukraine-Krieg möglich gemacht hat.
Auch die Wirtschaft hat eine globale Verantwortung und darf nicht im menschenrechtsfreien Raum agieren. Das geht nie gut aus.
So sieht es die NYT:
China hofft, einen Keil zwischen Europa und den Vereinigten Staaten zu treiben, indem es Führer wie Herrn Scholz umwirbt. nytimes.com/2024/04/16/world/a

5 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Zitat:
Tatsächlich sagen einige Beamte privat, dass die Verbindungen der AfD zu Moskau möglicherweise nur der offensichtlichste Ausdruck eines weitaus umfassenderen Problems der verdeckten russischen Unterwanderung der politischen Parteien und Institutionen Deutschlands seien.
nytimes.com/2024/04/15/world/e

5 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

Zitat:
Der Verkehrssektor (-1 %) verfehlte sein Ziel hingegen deutlich um 12,8 Mt CO2-Äq. „Die erneute Verfehlung des Jahresziels ist im Ergebnis unserer Prüfung beim Verkehr eindeutig“, stellt der Vorsitzende des Expertenrates, Hans-Martin Henning, fest
expertenrat-klima.de/news/pres

5 days ago
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

"Der Expertenrat für Klimafragen veröffentlicht am 15. April 2024 seinen Prüfbericht zur Berechnung der deutschen Treibhausgasemissionen für das Jahr 2023. "
expertenrat-klima.de/

April 15, 2024
ralfekrowski
raekrowski@norden.social

@SibylleBerg Warum Taylor Swift?

April 14, 2024